Vakuumbeschichtungstechnik

Für die PVT Plasma und Vakuum Technik GmbH planen und fertigen wir, für alle Maschinentypen, die zugehörige Schaltanlage und Maschinensoftware. 

Die Maschinensoftware basiert auf Siemens S7-300 und S7-1500 CPU. Für den US amerikanischen Markt wurden auch Maschinen mit Allen Bradley SPS ausgerüstet. Treiber, zur Anbindung von „exotischen“ Messgeräten, wurden durch uns für die eingesetzten SPS entwickelt.

Als HMI Systemsoftware setzten wir bei frühen Anlagen Intellution iFix ein, welches später durch Siemens WinCC abgelöst wurde. Alle Systeme werden durch uns mit individuellen Softwareerweiterungen versehen, damit die Anforderungen unseres Kunden erfüllt werden. Diese Erweiterungen werden innerhalb der verwendeten SQL Server als Stored Procedures, oder in Form von VBS, VB, VB# oder C# Modulen realisiert. Aktuell kommt vermehrt Indusoft Web Studio als HMI System zum Einsatz, da hier eine Erweiterung mit den benötigten Softwaremodulen einfacher zu realisieren ist. 

Alle Maschinen verfügen über einen Fernwartungs- und Remote Support Zugang, der über unser eigenes Fernwartungsnetzwerk realisiert wird. 

Power To Heat

Im Bereich Power To Heat, planen, fertigen und liefern wir Schaltanlagen sowie Automatisierungssoftware im Leistungsbereich zwischen wenigen kW bis hin zu 10MW. Eine Ausführung nach ATEX Richtlinien ist hierbei für uns auch an der Tagesordnung. 

Wir sind hier Systemlieferant für die Firma OhmEx Industrielle Elektrowärme GmbH

Die Anlagensoftware basiert, je nach Systemleistung und Anforderung, auf Siemens Logo, S7-300, S7-1200 und S7-1500 CPU. Anbindungen an örtliche Leitsysteme oder den Regelleistungsmarkt, werden durch uns über spezielle Treiber für die jeweilige SPS realisiert. Als HMI System setzen wir hier auf Siemens Comfort Touch Panels

Alle Maschinen verfügen über einen Fernwartungs- und Remote Support Zugang, der über unser eigenes Fernwartungsnetzwerk realisiert wird. 

Verfahrenstechnik

 Wir planen und liefern Schaltanlagen plus Automatisierungssoftware für die Verfahrenstechnik. Zu nennen sind hierbei Destillations-, Rektifikations– und Eindampfanlagen. Diese Systemausrüstung liefern wir ebenfalls in ATEX Ausführung. Die Schaltanlagen werden in diesem Umfeld meist in MCC und Feldverteiler aufgeteilt. In den MCC setzen wir, je nach Kundenvorgabe, SPS von Siemens S7-300/400, S7-1500 und Allen Bradley SLC, ControlLogix ein. Die Anschaltung der Ein-/Ausgangssignale aus dem Feld, erfolgt über dezentrale Peripherie Baugruppen in den Feldverteilern. Diese werden üblicherweise außerhalb des ATEX Bereiches installiert, obwohl hier auch diese Signale verarbeiten. 

Als HMI Systemsoftware setzen wir in diesem Umfeld auf Siemens WinCC, PCS7; Wonderware InTouch, System Platform; Rockwell FactoryTalkView und Indusoft Web Studio. Die Systeme sind hierbei von der Einzelplatzlösung bis hin zu Client/Server Lösungen aufgebaut. HMI Hardware setzen wir von BECKHOFF und Siemens ein.

Alle Maschinen verfügen über einen Fernwartungs- und Remote Support Zugang, der über unser eigenes Fernwartungsnetzwerk realisiert wird. 

 

Prozesstechnik

Im Bereich Prozesstechnik planen und liefern wir Schaltanlagen sowie Automatisierungssoftware

Bei Anlagen diesen Typs, steigen wir sehr oft bereits in der Vorplanungsphase in die jeweiligen Projekte ein. Wir übernehmen hierbei die Ausarbeitung von FDS, Lasten-/Pflichtenheft, Netzwerkplanung und die Ausarbeitung des Automatisierungskonzeptes. Diese Anlagen sind üblicherweise in Skid Bauweise ausgeführt, was eine Dezentralisierung der Schaltanlage zur Folge hat. Die Steuerungen basieren auf Siemens S7-300/400(F), S7-1500(F) oder Allen Bradley ControlLogix. Die verteilten Schaltanlagen sind über Feldbussysteme verbunden und mit SPS basierter Sicherheitstechnik (F-CPU) ausgerüstet. Durch diese Maßnahmen halten sich die Aufwendung für Abbau, Transport, Aufbau und Inbetriebnahme in Grenzen. 

Als HMI Systemsoftware setzen wir in diesem Umfeld auf Siemens WinCC, PCS7Wonderware InTouch, System Platform, Historian, Batch ManagementRockwell FactoryTalkView und Indusoft Web Studio. Die Systeme sind hierbei von der Einzelplatzlösung bis hin zur Client/Server Mehrplatz Lösungen aufgebaut. HMI Hardware setzen wir von BECKHOFF und Siemens ein.

 

Getränkeindustrie

Im Bereich der Getränkeindustrie liefern wir Schaltanlagen für Entgasung-, Misch-, Filtrier-, Trenn- und Pasteurisieranlagen.

Weiterhin lieferten wir in Verbindung mit der Firma HMW einen Probenautomaten für die Headspace Messung im Gas und Flüssigkeitsbereich. Dieser Probenautomat ist eine Eigenentwicklung und kann auch als Inline-Messung ausgeführt werden. Zugehörig zu diesem Probenautomaten liefern wir eine Analyse– und Auswertesoftware die eine Schnittstelle zu LIMS Systemen enthält. Diese Software ist als Einzelplatz- oder Webanwendung ausgeführt.

HMI und PLS Projekte im Umfeld der Getränkeindustrie, konnten wir bereits im Projektgeschäft mit der Corosys Prozeßsysteme und Sensoren GmbH realisieren. Hierbei setzten wir Intellution iFix, Wonderware InTouch und ProLeiT ein. 

Kremationstechnik

Im Bereich der Kremationstechnik liefern wir Schaltanlagen, Steuerungssoftware, HMI-/SCADA Software, Managementsoftware für die Anbindung an ERP Systeme, Reporte und Etikettendrucksysteme.

Basierend auf internationalen Erfahrungen im Bereich Kremationstechnik und aufbauend auf den Erfahrungen aus der Prozeß- und Verfahrenstechnik, entwickelten wir eine Ofensteuerung auf Basis einer Prozesssteuerung. Die Regelung des Ofens erfolgt nicht mehr auf festen Zeiteinheiten oder verwogenen Beschickungen, sondern auf Prozesswerten wie der maximalen Brennraumtemperatur, dem maximalen Verbrennungsluftvolumen an bestimmten Eintragsstellen usw. Dadurch konnte die Verbrennung so weit optimiert werden, dass ein Eingreifen durch das Bedienpersonal nicht mehr erforderlich ist. Das Einhalten aller Umweltauflagen ist selbstverständlich. Unsere Software betreibt den Ofen immer im optimalen Arbeitsbereich unter Berücksichtigung der gewählten Betriebsparameter. Diese Arbeitsweise ist unabhängig vom bestückten Gewicht. Die Effektivität ist so optimal, dass diese Steuerungssoftware auch für den Betrieb von Elektroöfen geeignet ist. Unsere Software ist in Kremationsanlagen in Deutschland, England, Niederlande, Österreich und der Schweiz im Einsatz.

Diese Software haben wir auf Basis BECKHOFF und Siemens SPS realisiert. Als HMI Systemsoftware verwenden wir Indusoft Web Studio, welche wir auf BECKHOF Hardware installieren. 

Mit unserer eigens entwickelten Kremation Management Software (KMM) haben wir ein Produkt geschaffen, welches die vollständige Datenverarbeitung innerhalb des Krematoriums abdeckt. Diese Software besitzt eine Schnittstelle zu ERP Systemen (SAP), zwecks Terminkoordination und Datenaustausch mit der Finanzbuchhaltung.

Wasserversorgungsnetzwerke

Im Bereich Wassernetzwerke planen und liefern wir Schaltanlagen,  Automatisierungssoftware sowie eine eigen entwickelte Bilanzierungs- und Überwachungssoftware für Wassernetzwerke (DÜBWA)

Für die Steuerung und Automatisierung setzen wir SPS der Typen Siemens S7-1500, BECKHOFF und Allen Bradley ein. Alle Systeme wurden durch von uns entwickelte Funktionsbausteine erweitert, um im Verbund mit unserem DÜBWA System die Überwachung und Bilanzierung der Wassernetzwerke durchführen zu können. Unsere Systeme sind so ausgelegt, dass sie Offline oder Online verwendet werden können. Die erforderliche Datenübertragung erfolgt verschlüsselt über das Internet oder in den privaten Netzwerken der Betreiber. Unsere Automatisierungssoftware arbeitet nicht nach strikten Schaltpunkten oder Zeitabläufen. Im Erstgespräch analysieren wir die Art, wie Sie Ihr Wassernetzwerk betreiben. Dieses, Ihr etabliertes Handeln, parametrieren wir dann, gepaart mit unseren Erfahrungen, in unsere Automatisierungsroutienen. Ihr Netzwerk wird von der Wasseraufbereitung, über die Verteilung, die Rohrbruchüberwachung, optimierte Behälterfüllung, bis hin zur automatischen Bilanzierung aller Segmente gesteuert und überwacht. Bei Unregelmäßigkeiten informiert Sie unser System entsprechend Ihrem Herbeirufplan. Erforderlich Berichte werden durch unser DÜBWA System generiert und können einfach abgerufen werden. 

Unsere HMI/SCADA Anwendung für diesen Bereich basiert auf Indusoft Web Studio und ist über Webtechnologien realisiert.

Gasversorgungsnetzwerke

Im Bereich Gasversorgungsnetzwerke planen und liefern wir Schaltanlagen sowie Überwachungssoftware.

 Im Gegensatz zu anderen Tätigkeitsbereichen, darf im Gasversorgungsbereich keine Steuerung erfolgen. Die eingesetzte Steuerungstechnik dient nur der Überwachung und Alarmierung im Störungsfall. Die hier eingesetzten Überwachungssysteme basieren auf Siemens S7-1500 SPS mit speziellen Funktionsbausteinen, um eine Überwachung und Alarmierung unterbrechungsfrei zu gewährleisten. Die erforderliche Datenübertragung erfolgt verschlüsselt über das Internet oder in den privaten Netzwerken der Betreiber.

Unsere HMI/SCADA Anwendung für diesen Bereich basiert auf Indusoft Web Studio und ist über Webtechnologien realisiert.

 

Vermahlung

Im Bereich Vermahlung planen und liefern wir Schaltanlagen sowie Automatisierungssoftware für Trocken- und Nassvermahlung.

Die Steuerungen basieren auf Siemens S7-300, S7-1500, Allen Bradley oder Schneider Automation. Als HMI/SCADA Systemsoftware kommt,  je nach Anlagengröße und Kundenwunsch, eine Siemens Comfort Touch Panel Lösung oder ein WinCC Professional System zum Einsatz. Über individuelle Softwaremodule werden dann einige dieser Anlagen mit Reporting Funktionalitäten erweitert.

Einige dieser Maschinen wurden durch uns bereits im Rahmen einer kompletten Produktionslinie eingebunden und automatisiert. 

Alle Maschinen verfügen über einen Fernwartungs- und Remote Support Zugang, der über unser eigenes Fernwartungsnetzwerk realisiert wird.